Nachrichten
Zuhause /

Nachrichten

/25 Grundbegriffe der Blechbearbeitung

Neue Produkte

neuesten Nachrichten

wie man das Auftreten von Graten in der Laserschneidproduktion reduziert

wie man das Auftreten von Graten in der Laserschneidproduktion reduziert

wie man das Auftreten von Graten in der Laserschneidproduktion reduziert Überprüfen Sie zunächst, ob ein Problem mit der Laserleistung vorliegt. ist der Fleck sehr rund (der Kreis zeigt an, dass die seitliche Verteilung der Laserenergie gleichmäßig ist und die Schnittqualität gut ist) Prüfen Sie, ob die Linse beim Lasertransmissionsprozess verschmutzt ist oder ob die Linse verschmutzt ist und ob die Linse kleine Risse aufweist, die mit bloßem Auge nicht leicht erkennbar sind, wodurch die Transmission des Lasers beeinträchtigt wird. Daran schließt sich eine Anpassung der Prozessparameter an. Wenn die Grate, die nach dem Laserschneiden von rostfreiem Stahl entstehen, eine bestimmte Härte haben, ist es sehr schwierig, sich Zeit zu nehmen und das Aussehen zu beeinträchtigen. Es ist am besten, es von der Grundursache zu lösen. Erstens ist die Reinheit des Hilfsgases hoch und es ist sehr wichtig, die Reinheit eines Gasversorgers mit einer besseren Qualität zu ändern. Dann werden die Schnittschutzparameter auf das Beste eingestellt, die Brennweite, die Schnittgeschwindigkeit, die Leistung, die Laufzeit usw. Subjustierung (bitte lassen Sie den Fachmann das Debuggen), die von der Maschine bereitgestellten Parameter können das empfindliche Werkstück nicht schneiden So kann der Grat erst nach vielen Versuchen minimiert werden

25 Grundbegriffe der Blechbearbeitung

Apr 29, 2019

25 Grundbegriffe der Blechbearbeitung
(1): bezieht sich auf den Einsatz von Drucknietpresse oder Hydraulikpresse die Befestigungsmuttern Nietdruck, Drucknietschrauben oder Muttern Nietdrucksäulenstück fest verbunden auf dem Werkstückprozess.
(2): das erste Nieten der Werkstückbohrung, dann die Presse oder die Hydraulikmaschine, um fest mit dem Werkstück verbundene Muttern zu nieten.
(3): bezieht sich auf die Verwendung des Verfahrens ähnlich dem Eltern-Zugnieten. Ziehen Sie die Nietmuttern (Pop) der Mutterpistole fest auf dem Werkstück.
(4): bezieht sich auf den Nietwerkzeugstift, bei dem zwei oder mehr Werkstücke eng mit dem Ziehvorgang verbunden sind.
genietet durch Nieten (5): zwei oder mehr Werkstücke in der Prozessoberfläche zusammen, wenn der Senkkopf vernietet, wird das Werkstück in die Bohrung versenkt.
(6): bezieht sich auf den Vorgang des Schneidens des Winkels bei der Winkelresektion mit der Matrize in der Presse oder der Hydraulikmaschine.
(7): bezieht sich auf das Werkstück durch den Biegevorgang der Umformmaschine.
(8): bezieht sich auf den Prozess des Formens Form wird in gewöhnlichen Stanzen oder einer anderen Vorrichtung auf die Werkstückverformung verwendet.
(9) Schneiden: bezieht sich auf das Material durch den Prozess, um eine rechteckige Tafelschere zu erhalten.
(10): bezieht sich auf das Werkstückmaterial durch Laserschneiden und CNC-Stanzen.
(11): bezieht sich auf den Prozess der Stanzwerkzeugbearbeitung in gewöhnlichen Stanzvorrichtungen oder anderen Vorrichtungen, um die Produktform zu erhalten.
(12): bezieht sich auf den Prozess des Stanzens von Werkstücken durch gewöhnliche Stanz- und Gesenkbearbeitung.
(13): bezieht sich auf den Vorgang des Stanzens einer konvexen Hülle in die Presse oder die hydraulische Pressform zum Formen des Torus.
(14) Roter Riss: Wird auch als "rote Brücke" bezeichnet und bezieht sich auf die Presse oder den hydraulischen Pressstempel für den Umformprozess mit der gleichen Form wie die Brücke.
(15) Ziehloch: auch als "Kante" bezeichnet, bezieht sich auf die Verwendung der Form in der gewöhnlichen Stanze oder einer anderen Einrichtung beim Umformvorgang des Werkstücklochs beim Kantendrehen. Prozess.
(16): bezieht sich auf den Prozess des Gewindeschneidens des Innengewindes am Werkstück.
(17) Nivellierung: bezieht sich auf das Werkstück, das Werkstück ist nicht flach, glatter Prozess mit anderen Geräten.
(18) Zurück zu den Zähnen: bezieht sich auf den Prozess des Werkstücks mit Zähnen im Vorfeld der Reparatur des zweiten Gewindes.
(19): bezieht sich auf den Vorgang des Bohrens von Löchern in der Bohr- oder Fräsmaschine.
(20): bezieht sich auf die Verwendung einer Form-, Fasen- und Schleifmaschine an der Spitze des Werkstückbearbeitungsprozesses.
(21): bezieht sich auf den Prozess des Entwickelns eines Stempels aus Wörtern, Symbolen oder anderen auf dem Werkstück aufgedruckten Elementen.
(22): bezieht sich auf eine ähnliche Verbindungsbohrung mit Senkkopfschrauben einer Klasse und den Bearbeitungsvorgang mit Kegelbohrung am Werkstück.
(23): bezieht sich auf den Prozess der Filmbildung beim Übergang einer bestimmten Form.
(24) Rotes Netz: Bezieht sich auf den gewöhnlichen Stempel oder die Matrize auf dem Werkstück der CNC-Stanzpresse aus dem Lochnetz.
(25): bezieht sich auf die Verwendung des Reibbohrers oder Fräsers zum Bearbeiten des Werkstücks von Loch zu Loch.

Abonniere unseren Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Nachrichten, exklusiven Angebote und andere Rabattinformationen zu erhalten.

hinterlass eine Nachricht Fordern Sie ein kostenloses Angebot an
If you have any enquiry,please kindly feel free to contact us here,we will be very glad to reply you as quickly as we can.